Welcher Rasenmäher ist der richtige für meinen Garten?

Akku-Rasenmäher WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37 im Vergleich

Akku-Rasenmäher WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37 Vergleich
WOLF LI-ION POWER 37 © WOLF-Garten

Die Nachfrage an kabel- und emissionslosen Mähern ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Wie alle großen Rasenmäher-Hersteller hat daher auch WOLF-Garten Modelle mit Akku-Antrieb im Angebot: die sogenannte LI-ION POWER-Serie.

Die Geräte besitzen die gleichen Eigenschaften und unterscheiden sich in erster Linie in ihrer Größe. In diesem Akku-Rasenmäher Vergleich wollen wir uns auf den WOLF-Garten 72V LI-ION POWER 37 konzentrieren. Mit seinen 37 Zentimetern Schnittbreite ist er für mittelgroße Rasenflächen ausgelegt die zwischen 300 und 500 m² messen.

Hochwertig verarbeiteter WOLF LI-ION POWER 37

Nach dem Auspacken des 21 Kilogramm schweren Pakets, muss der Akkumäher, der selbst nur 17 Kilogramm auf die Waage bringt, vor seinem ersten Einsatz mit ein paar Handgriffen zusammengebaut werden. Die umfangreich bebilderte Anleitung ist hilfreich, sodass auch weniger versierte Anwender die Schritte problemlos erledigen können. Als einziges Manko an dieser Stelle bemängeln einige Käufer die Schnellspannverschlüsse am Gehäuse. Bei der Montage könnte sich die Schraube in der Kunststofffassung schnell überdrehen.

Die Verarbeitungs des Akku-Rasenmähers ist ansonsten WOLF-typisch hochwertig. Das rote Mähgehäuse besteht aus widerstandsfähigem Kunststoff und ist solide verarbeitet. An der Oberseite befindet sich ein schwarzer Tragegriff, womit sich der Mäher über kleine Absätze oder Treppen tragen lässt. Die Akku-Aufnahme ist durch eine transparente Haube vor Wasser und Schmutz geschützt.

Lieferung als Komplettset

Da es sich beim LI-ION POWER 37 um ein Komplettset handelt, befinden sich im Lieferumfang neben dem Rasenmäher und dem Fangsack auch ein Schnell-Ladegerät (POWER BASE 72V) sowie ein 72 Volt Akku mit 2,5 Ah. Das spart bares Geld bei der Anschaffung, da bei anderen Herstellern der Akku häufig noch teuer dazugekauft werden muss.

Kraftvoller „Long Life“-Motor

Gestartet wird das Gerät komfortabel über einen Druckkopf mit Sicherheitsbügel am Führungsgriff. Als zusätzliche Sicherheit muss außerdem der beiliegende Schlüssel oberhalb des Akkus eingesteckt sind, ansonsten verweigert der WOLF Akkumäher seinen Dienst.

Der WOLF LI-ION POWER 37 besitzt einen kraftvollen bürstenlosen „Long Life“-Motor, der äußerst effizient arbeitet und selbst bei feuchtem und hohem Gras nicht so schnell in die Knie geht. Er ist wartungsfrei und dreht mit 3.300 Umdrehungen pro Minute.

Kurze Akku-Ladezeiten

Der beiliegende Lithium-Ionen-Akku (LI-HI ENERGY 72 V) muss vor der ersten Verwendung über das 72 V-Ladegerät aufgeladen werden. Dank des Schnellladesystems dauert dies nur rund 60 Minuten. Besitzer größerer Grundstücke können so auch ohne Zweit-Akku mit relativ kurzer Unterbrechung ihren Rasen mähen. Ein in das Ladegerät integrierte Kühl- und Lüftungssystem sorgt dabei für einen sicheren Ladevorgang und eine längere Lebensdauer des Akkus.

Akkumäher für Rasenflächen bis 500 m²

Ausgelegt ist der WOLF-Garten Akku-Rasenmäher POWER 37 für Rasenflächen zwischen 300 und 500 m². Mit einer Akku-Ladung kommt man in der Praxis auf bis zu 400 m². Die Höhe des Grases und dessen Feuchtigkeit beeinflussen dieses Ergebnis natürlich. Im Vergleich: Das kleinere Modell, der LI-ION POWER 34, ist für Grundstücke bis 300 m², der große LI-ION POWER 40 sogar für 500 bis 800 m² ausgelegt.

Sehr gute Fahreigenschaften durch XXL-Räder

Durch seine breiten XXL-Räder arbeitet der POWER 37 sehr bodenschonend. Die Vorderräder weisen einen Durchmesser von 15 cm auf, die Hinterräder messen 20 cm. Der Mäher lässt sich damit sehr gut durch das Gras manövrieren.

Der höhenverstellbare Ergo-Holm lässt sich perfekt auf die eigene Körpergröße anpassen. Dazu müssen lediglich die Schnellverschlüsse geöffnet und der Führungsholm in die gewünschte Position gebracht werden. Auf die gleiche Weise kann der Akku-Rasenmäher auch komplett zusammengelegt und platzsparend verstaut werden. Der weiche Soft-Griff sorgt außerdem für einen guten und sicheren Halt beim Mähen und verhindert schnelle Ermüdungserscheinungen in den Händen.

Highlights vom WOLF POWER 37

  • Höhenverstellbarer Ergo-Holm mit Soft-Grip
  • Kraftvoller, wartungsfreier Motor
  • Beiliegendes Akku-Schnellladesystem
  • Zentrale Schnitthöhenverstellung
  • Einfache Umstellung zwischen fangen / schneiden und mulchen
  • Luftstrom-System für besseres Schnittergebnis

Schnitthöhenverstellung und Schneidsystem

Das Sichelmesser hat eine Breite von 37 Zentimetern. Durch die zentrale Schnitthöhenverstellung lässt sich die gewünschte Mähhöhe über einen zentralen Griff an der Gehäuseseite in sechs Positionen zwischen 25 und 75 Millimetern einstellen. Viele Kunden berichten, dass dieser Griff einen sehr robusten Eindruck macht und sich der Mäher damit leicht bedienen lässt.

CCM-System: Schneller Wechsel beim Mähen

Beim Mähen bleibt dem Besitzer die Wahl zwischen schneiden / fangen und mulchen. WOLF-Garten verzichtet hierbei auf einen separaten Mulchkit-Einsatz und bietet mit dem CCM-System einen komfortableren Weg. An der Geräteoberseite befindet sich eine Drehhebel, mit dem sich in Sekundenschnelle zwischen diesen Modi umschalten lässt.

Optimales Schneid- und Fangsystem des POWER 37

Das WOLF ACC-Luftstrom-System (Advanced Cut and Collect) sorgt für einen sehr guten Schnitt und anschließenden Transport des Grasguts in den 40 Liter fassenden Fangkorb. Beim ACC-System wird ein Luftstrom erzeugt, der selbst hohes und feuchtes Gras aufrichtet, wodurch es sich besser schneiden lässt. Dieser Luftstrom sorgt außerdem dafür, dass der Grasfangkorb optimal befüllt wird. Durch die Boxfüllstandsanzeige sieht man sofort, sobald der Fangsack geleert werden muss. Am Korb befindet sich auch eine sogenannte Rasen-Schutz-Zunge die verhindert, dass beim Herausziehen Gras auf den Boden fällt.

Großzügige Garantiezeiten

Für das Gerät selbst gibt WOLF-Garten 3 Jahre Garantie. Verschleißteile sind hier wie immer aus den Garantiebedingungen ausgenommen. Auf den Akku bekommt der Kunde immerhin noch 2 Jahre Garantie. WOLF-Garten beweist damit, dass sie ihren Geräten auch selbst vertrauen.

Technische Daten vom WOLF POWER 37

Antriebsart Akku
Für Rasenflächen bis 500 m²
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Stärke 72 Volt / 2,5 Ah
Akku-Ladezeit 60 Min.
Lautstärke kA
Schneidsystem Sichelmesser
Schnittbreite 37 cm
Schnitthöhe 25 - 75 mm
Schnitthöhenverstellung zentral, 6-fach
Radantrieb nein
Rädern vorne / hinten 150 / 200 mm
Mähgehäuse Kunststoff
Boxvolumen 40 l
Boxfüllstandsanzeige ja
Gewicht 17,0 kg
Besonderheiten Klappgriff, Softgrip, 3-in-1-Funktion
EAN / Artikelnummer 408423867503 / 18AKHJ23650

Vorteile und Nachteile vom LI-ION POWER 37

+
Kurze Akku-Ladezeit
+
Schnelle Umstellung zwischen mähen und mulchen
+
Viele Sicherheitsfunktionen
+
Lieferung als Komplettset inkl. Ladegerät und Akku
-
Schnellspanner könnten hochwertiger sein

Zusammenfassung zum WOLF Akku-Rasenmäher POWER 37

FAZIT: Ein Akku-Rasenmäher der Extraklasse

Nur selten kann ein Rasenmäher so beeindrucken. Der WOLF LI-ION POWER 37 hat alles zu bieten, was man von einem modernen Akkumäher erwartet, samt eines akzeptablen Preises. Mit diesem Mäher werden Sie Ihren Spaß haben!

WOLF LI-ION POWER 37 auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener WOLF LI-ION POWER 37 Test!

WOLF LI-ION POWER 37 Akkumäher
UVP 401,95 € ab 380,95 € Zum Preisvergleich »

Lesen Sie weitere Akkurasenmäher-Berichte

Bosch Rotak 32 LI High Power
Akkumäher

Wer einen Akku-Rasenmäher für seinen städtischen Garten sucht, ist hier goldrichtig. Der Rotak 32 LI High Power ist ausgelegt für Rasenflächen bis maximal 300 m². Bei kleineren Gärten können Sie auch ruhigen Gewissens zu dem Modell ohne High Power greifen. Egal für welches Modell Sie ...

Merken & vergleichen
Zum Bericht »
Bosch Rotak 37 LI
Akkumäher

Der Rotak 37 LI bietet allerhand Komfortfunktionen und lässt sich individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Der starke Powerdrive LI + Motor in Kombination mit dem kraftvollen und ausdauernden Lithium-Ionen-Akku sorgt für lange Mähzeiten und sehr gute Schnittergebnisse. Mit diesem ...

Merken & vergleichen
Zum Bericht »
Bosch Rotak 43 LI
Akkumäher

Mit dem Akku-Rasenmäher Rotak 43 LI von Bosch kann man nichts falsch machen. Wer die hohen Anschaffungskosten nicht scheut, wird mit einem erstklassigen und vor allem ausdauernden Mäher belohnt. Rein von den technischen Daten her eine absolute Empfehlung – nicht nur im Bereich der Akkumäher!

Merken & vergleichen
Zum Bericht »
Greenworks G-MAX 40V
Akkumäher

In unserem Vergleich konnte der GreenWorks Tools G-MAX 40V nahezu rundum überzeugen. Die gute Akku-Leistung und die vielen Komfortfunktionen sorgen auch bei uns für eine gute Note. Lediglich der nicht optimal befüllte Fangsack trübt ein wenig den Gesamteindruck. Wer darüber hinwegsehen ...

Merken & vergleichen
Zum Bericht »
Makita BLM430ZX2C
Akkumäher

Der Makita BLM430ZX2C konnte in unserem Vergleich vollends überzeugen. Die Verarbeitung ist rundum hochwertig und verspricht eine lange Lebenserwartung. Die vielen Komfortfunktionen und das gute Schnittbild lassen kaum Wünsche offen. Einziger Wehrmutstropfen ist der Preis, der durch den ...

Merken & vergleichen
Zum Bericht »
RYOBI RLM36X40H40
Akkumäher

Wer einen akkubetriebenen, zuverlässigen Rasenmäher für seinen großen Garten sucht, wird beim RYOBI RLM36X40H40 fündigt. Er kann durch viele Komfortfunktionen überzeugen, die den etwas höhere Preis auf jeden Fall rechtfertigen. Mit diesem Mäher kann man nichts falsch machen.

Merken & vergleichen
Zum Bericht »
Zur Bestseller-Liste »
bei amazon.de
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK