Welcher Rasenmäher ist der richtige für meinen Garten?

Elektro-Rasenmäher SABO 36-EL im Vergleich

Elektro-Rasenmäher SABO 36-EL Vergleich
SABO 36-EL © SABO

Die Firma SABO produziert bereits seit 1954 motorbetriebene Rasenmäher und besitzt daher langjährige Erfahrungen in diesem Bereich. In unserem Elektrorasenmäher Bericht wollen wir uns das Modell SABO 36-EL einmal genauer ansehen, dass mit 1.300 Watt Motorleistung und 36 Zentimeter Schnittbreite eher für kleinere Rasenflächen ausgelegt ist. Lesen Sie in unserem Faktencheck, welche Vor- und Nachteile der SABO Rasenmäher besitzt und ob die technischen Daten andere Käufer überzeugen konnten.

Hochwertige Verarbeitung vom SABO 36-EL

Schon beim Auspacken des SABO 36-EL fällt einem das hochwertige Aluminium-Chassis auf, wie es bei nahezu allen SABO-Rasenmähern zum Einsatz kommt. Dadurch ist der Mäher sehr viel solider und robuster als viele vergleichbare Modelle anderer Hersteller, die auf einfache Kunststoffgehäuse setzen. Außerdem erhöht sich dadurch die Langlebigkeit und das Mähgehäuse ist recyclingfähig und korrosionsbeständig. Das Chassis, die Abdeckung oberhalb des Motors sowie der Führungsholm sind in einem auffälligen Rot gehalten, der Fangsack in einem hellen Grau. Insgesamt hat der SABO in der Verarbeitung, wie auch optisch vielen Kunden sehr zugesagt.

Leichtgängig trotz hohem Gewicht

Ausgepackt und aufgebaut wiegt der 36-EL ganze 22 Kilogramm. Damit liegt er teilweise deutlich über dem Durchschnitt anderer Elektromäher. In unserem Vergleich wollten wir dies aber nicht negativ bewerten, da sich der SABO vieler Kundenmeinungen nach dennoch leichtgängig schieben lässt und das höhere Gewicht keine Nachteile hat. An der Vorderseite des Gehäuses befindet sich auch ein praktischer Tragegriff, mit dem sich der Mäher über Stufen oder ganze Treppen hinweg bequem tragen lässt.

Die beiliegende Anleitung enthält neben Deutsch, Französisch und Englisch noch weitere Sprachen und hilft einem bei der schnellen Montage. Sie ist dabei sehr ausführlich geschrieben und unterstützt den Besitzer mit vielen hilfreichen Grafiken. So steht einem schnellen Einsatz nichts mehr im Weg.

Elektromäher mit angenehmer Lautstärke

Gestartet wird der Mäher über einen großen, roten Knopf. Sobald der Hebel am Handgriff gedrückt wird, springt der Motor automatisch an. Durch diesen Sicherungshebel lässt sich das Gerät bzw. das Messer ebensoleicht wieder stoppen. Nach wenigen Umdrehungen kommt er bereits zum Stehen.

Der Motor des 36-EL wird von einem 1.300 Watt starken Elektromotor angetrieben. Für die vergleichsweise niedrige Motorisierung bietet der Rasenmäher dennoch eine sehr gute Leistung und eine verringerte Lautstärke. Der Emissions-Schalldruckpegel beim Benutzer liegt bei guten 80 dB(A). Damit gehört er aktuell zu den leisesten Elektromähern, die wir im Vergleichsfeld haben. So können Sie auch in den Abendstunden oder am Wochenende mähen, ohne die Nachbarn zu sehr zu stören.

SABO-Mäher mit sehr guten Fahreigenschaften

Vor dem Mähen kann der SABO auf die entsprechende Größe eingestellt werden. Dazu lässt sich der Führungsholm flexibel in drei Stufen in der Höhe anpassen. Einzig einen ergonomischen Handgriff haben wir etwas vermisst.

Dank der kugelgelagerten Räder vorne und hinten lässt sich der Rasenmäher mühelos schieben und manövrieren. Besonders gut gefallen hat uns im Vergleich, dass die Räder angeschraubt sind. Bei billigen Modellen werden diese meist angeschweißt und sind dadurch erheblich bruchanfälliger. Selbst an Hängen und Schrägen hält der SABO 36-EL damit stets seine Spur und mäht sehr zuverlässig.

Gut gelöst ist auch die Kabelführung. Eine am Holm befestigte Zugentlastung sorgt dafür, dass das Kabel während des Mähens nicht aus Versehen aus der Steckdose gezogen wird. Darüber hinaus legt sich das Stromkabel automatisch auf die andere Seite, sobald der Rasenmäher gewendet wird.

Highlights des Elektromähers

  • Start-/Stopp-Knopf
  • Hochwertiges Aluminium-Gehäuse
  • Stabile Bauweise
  • Zentrale Schnitthöhenverstellung
  • TurboStar™-Technik für optimale Grasaufnahme
  • Großzügigen Grasfangkorb mit 43 Litern

Gutes Schnittbild und großer Fangsack

Das Sichelmesser hat eine Schnittbreite von 36 Zentimetern. Dadurch eignet sich der Mäher in erster Linie für kleinere Gärten oder Grundstücke mit engeren Passagen. SABO empfiehlt den 36-EL selbst für Rasenflächen bis ca. 500 m², was wir bestätigen können.

Freunde von sehr kurzen oder eher langen Schnitthöhen werden sich über den großen Umfang der zentralen Schnitthöheneinstellung freuen. Über einen Hebel lässt sich diese nämlich zwischen sehr niedrigen 20 mm bis hin zu hohen 70 mm in ganzen 6 Stufen verstellen.

Das Schnittbild des SABO kann durchaus als gut bezeichnet werden. Selbst bei hohem oder feuchtem Gras lässt Sie der 36-EL nicht im Stich und legt eine sehr gute Leistung an den Tag.

Großzügiger Fangsack und perfekte Grasaufnahme

Beim SABO Elektrorasenmäher kommt die sogenannte TurboStar™-Technik zum Einsatz. Diese sorgt dafür, dass das Schnittgut optimal in den Fangsack transportiert wird. Über einen separaten Lüfter wird hierbei zusätzlich Luft angesaugt und der Rasenschnitt vollständig in den Graskorb befördert. Durch die spezielle Messerform wird das Gras vor dem Schnitt zusätzlich aufgerichtet.

Eine klassische Füllstandsanzeige besitzt der 36-EL nicht. Stattdessen wird über ein Signaltuch am Fangsack rechtzeitig angezeigt, sobald die großzügigen 43 Liter ausgeschöpft sind. Käufer berichten, dass der Grasfangsack tatsächlich immer vollständig gefüllt wird.

Optional als Mulchmäher

Wer seinen Garten gerne mulchen möchte, kann seinen SABO mit ein paar Handgriffen zu einem Mulchmäher umrüsten. Das dafür erforderliche Mulchkit ist allerdings nur als Zubehör erhältlich und leider nicht im Lieferumfang enthalten (Artikelnummer SA504).

Technische Daten vom SABO 36-EL

Antriebsart Elektrisch / kabelgebunden
Motorleistung 1300 Watt
Schneidsystem Sichelmesser
Schnittbreite 36 cm
Schnitthöhe 20 - 70 mm
Schnitthöhenverstellung zentral, 6-fach
Radantrieb nein
Rädern vorne / hinten kA, kugelgelagert
Mähgehäuse Aluminium
Boxvolumen 43 l
Boxfüllstandsanzeige ja
Gewicht 22,0 kg
Für Rasenflächen bis 500 m²
Lautstärke 80 dB
Besonderheiten TurboStar™-Technik, Holmhöhenverstellung
EAN / Artikelnummer 4008874005202 / 595098

Vorteile und Nachteile

+
Sehr hochwertige Verarbeitung
+
Bequemer Start per Knopf
+
Sehr flexible Schnitthöhenverstellung
+
Verstellbarer Führungsholm
+
Großer Fangsack
-
Geringe Schnittbreite
-
Mulchkit nur als Zubehör erhältlich
-
Recht hoher Preis

Zusammenfassung zum Elektromäher 36-EL

FAZIT: Hochwertiger Elektrorasenmäher für Anspruchsvolle

Wer einen kleinen bis mittleren Garten besitzt und viel Wert auf Qualität legt, sollte sich den SABO 36-EL genauer ansehen. Auf der einen Seite stehen die hochwertige Verarbeitung mit Alu-Chassis, die moderne Technik sowie die vielen Einstellmöglichkeiten, auf der anderen Seite leider der etwas überdurchschnittliche Preis. Wer diesen nicht scheut, kann mit dem 36-EL nichts falsch machen.

SABO 36-EL auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener SABO 36-EL Test!

SABO 36-EL Elektromäher
409,99 € Zu Amazon »

Lesen Sie weitere Elektrorasenmäher-Berichte

AL-KO Comfort 40 E
Elektromäher

Der AL-KO Comfort 40 E konnte im Vergleich mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis glänzen. Hier bekommen Sie einen hochwertigen Rasenmäher, der keine Wünsche offen lässt.

Bosch Rotak 32
Elektromäher

Mit seiner geringen Schnittbreite und dem kleinen Fangkorb ist der Rotak 32 nur etwas für den gelegentlichen Einsatz im Vorgarten. Der geringe Preis lässt über die mittelmäßige Verarbeitung hinwegsehen.

Bosch Rotak 40
Elektromäher

In unserem Vergleich überzeugt der Elektro-Rasenmäher Bosch Rotak 40 durch eine gute Verarbeitung, seine leicht Handhabung, einem durchdachten System mit innovativem Rasenkamm und einer umfangreichen Ausstattung. Er ist eher für kleine Gärten geeignet und besitzt ein gutes ...

Einhell BG-EM 1030
Elektromäher

Wer ein Gerät für das gelegentliche Mähen seines kleinen Gartens sucht, sollte sich den BG-EM 1030 von Einhell genauer anschauen. Der attraktive Preis, die kompakte Bauweise und die geringe Lautstärke machen diesen Rasenmäher äußerst interessant. Abstriche muss man allerdings in der ...

Einhell BG-EM 1743 HW
Elektromäher

Mit dem BG-EM 1743 HW hat Einhell ein solides Gerät abgeliefert, das mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen kann. Lediglich das etwas instabile Gehäuse trübt ein wenig das gute Gesamtbild dieses Elektromähers.

GARDENA PowerMax 37 E
Elektromäher

Wie von Gardena zu erwarten, bietet der PowerMax 37 E viele gute Eigenschaften und hält seine Versprechen. Und dies zu einem vernünftigen Preis. Wer einen zuverlässigen Elektromäher für seinen Garten sucht, kann bei diesem Modell bedenkenlos zugreifen.

HECHT 1434
Elektromäher

Wer für seinen kleinen Garten einen zuverlässigen Elektro-Rasenmäher sucht, kann beim HECHT 1434 bedenkenlos zugreifen. Verarbeitung und Ausstattung sind zwar nur Mittelmaß, dafür stimmt der Preis!

HECHT 1845
Elektromäher

Mit dem 1845 hat HECHT ganze Arbeit geleistet. Die gute Verarbeitung, die hohe Schnittbreite und den voluminösen Fangkorb werden Besitzer großer Gärten zu schätzen wissen. Trotz eines sehr starken Motors ist das Gerät noch dazu vergleichsweise leise. Die übrigen Zusatzfunktionen und das ...

HORCURA S1
Elektromäher

Mit dem S1 von HORCURA bekommen Sie einen äußerst günstigen Elektrorasenmäher, der mit praktischen Funktionen glänzt und dadurch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.

WOLF A 370 E
Elektromäher

Insgesamt hat WOLF-Garten mit dem A 370 E einen hervorragenden Elektro-Rasenmäher abgeliefert. Die Komfortfunktionen wissen den passionierten Gartenliebhaber zu überzeugen und die Motorleistung sowie das Schnittbild sprechen für sich. Einzig die etwas zu hohe Lautstärke und das Problem mit ...

Zur Bestseller-Liste »
bei amazon.de
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK