Welcher Rasenmäher ist der richtige für meinen Garten?

Welches Rasenmäher-Zubehör ist sinnvoll?

Welches Rasenmäher-Zubehör ist sinnvoll?
Sinnvolles Rasenmäher-Zubehör © Bosch

Für die verschiedenen Rasenmähertypen gibt es mehr oder weniger sinnvolles Zubehör. Wir möchten Ihnen in diesem Ratgeber drei Zubehörteile empfehlen, die Sie bei der Anschaffung Ihres neuen Mähers unbedingt berücksichtigen sollten, damit Sie problemlos, ohne große Unterbrechung und vor allem bequem und einfach Ihren Rasen mähen können.

Ersatzklingen

Das wichtigste Teil an einem Rasenmäher ist die Klinge, auch Schneidmesser genannt. Nur mit einer scharfen und einwandfreien Schneidklinge, wird das Gras auf die gewünschte Länge zugeschnitten. Doch was passiert bei einer stumpfen Klinge? Hierbei wird das Gras gerissen oder lediglich nach unten gedrückt, wodurch sich die Arbeit für Sie und den Rasenmäher erheblich erschwert. Außerdem leidet die Qualität des Rasens erheblich und schlechte geschnittenem Gras. Daher ist es immer empfehlenswert, gleich bei der Anschaffung ein oder zwei Ersatzklingen mitzubestellen, damit Sie im Notfall direkt eine zur Hand haben.

Mulchkit

Einige Rasenmäher bringen bereits eines mit, bei anderen ist es als Zubehör erhältlich. Die Rede ist vom Mulchkit. Soweit erhältlich, sollten Sie bei den Anschaffung eines neuen Rasenmähers darauf achten, bietet es doch einige Vorteile für Sie und Ihren Rasen. Zum einen verbleibt das geschnittene Gras beim Mulchen auf dem Rasen und fügt ihm dadurch viele wichtige Nährstoffe gleich wieder zu. So bleibt Ihre Rasenfläche gesund und langlebig. Zum anderen sparen Sie sich beim Mähen das lästige Ausleeren des Fangkorbs, was bei großen Rasenflächen einiges an Zeit beansprucht. Die geringen Mehrkosten für ein Mulchkit lohnen sich daher in jedem Fall.

Stellplatz

Nicht direkt ein Zubehör, allerdings sollten Sie bei der Anschaffung eines Rasenmähers bereits über einen geeigneten Stellplatz bzw. eine Abdeckung nachdenken und ggf. in Form eines kleines Gartenhauses oder –schuppens errichten. Geräte wie Rasenmäher sollten nicht der Witterung, wie direkter Sonneneinstrahlung und Regen sowie Schmutz oder Wind ausgesetzt sein, da sich sonst auf lange Sicht die Bedienung beeinträchtigt und die Lebensdauer verringert. Durch die UV-Strahlen der Sonne können die Reifen beschädigt werden und durch den Regen die Metallteile anfangen zu rosten. Der Kauf einer Rasenmäher-Abdeckung ist zwar kein geringer Kostenfaktor, aber eine sehr sinnvolle und lohnende Investition.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 
5.0 / 5 Sternen | 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge zu „Welches Rasenmäher-Zubehör ist sinnvoll?“

Zur Bestseller-Liste »
bei amazon.de
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK