Welcher Rasenmäher ist der richtige für meinen Garten?

Benzin-Rasenmäher HECHT 548 SX im Vergleich

Benzin-Rasenmäher HECHT 548 SX Vergleich
HECHT 548 SX © HECHT

Die Firma HECHT bietet ein sehr breites Spektrum an Rasenmähern, die jeweils auf die individuellen Bedürfnisse der Gartenbesitzer zugeschnitten sind. In unserem aktuellen Bericht schauen wir uns das Modell HECHT 548 SX einmal genauer an, erzählen von den Erfahrungen verschiedener Käufer und zeigen die Vor- und Nachteile auf.

HECHT 548 SX - Großer Benzinrasenmäher mit Hinterrad-Antrieb

Unser erster Blick fällt auf den leistungsstarken HECHT 4-Takt OHV-Motor mit Luftkühlung. Er sorgt für genug Kraft, um mühelos auch große Rasenflächen bis zu 1.200 m² zu mähen. Seine maximale Leistung liegt bei 5 PS bis 3600 U/min., was zu einer Geräteleistung von 2,4 kW bei 2900 U/min. führt. Angetrieben wird der Motor von bleifreiem Benzin (91/95) oder E10-Kraftstoff. Die Tankgröße beträgt großzügige 1,2 Liter. Ein Mähen ohne viele störende Unterbrechungen ist damit garantiert.

Gute Schnittbreite und Schnitthöhenverstellung

Die Schnittbreite des Sichelmessers liegt bei guten 46 Zentimetern. So können breite Bahnen gemäht werden, was sich positiv auf die Arbeitsgeschwindigkeit auswirkt. Große Rasenflächen lassen sich so in relativ kurzer Zeit mähen. Der HECHT 548 SX Benzin-Rasenmäher bietet außerdem eine 7-fache zentrale Schnitthöheneinstellung im Bereich 25 - 75 mm, mit der sich alle vier Räder gleichzeitig bequem über einen Hebel verstellen lassen.

Radantrieb mit 3,2 km/h

Darüber hinaus bietet der 548 SX von HECHT einen komfortablen Radantrieb. Dieser lässt sich leider nicht stufenlos einstellen, was in der Praxis wohl leider manchmal etwas störend ist. Der Hersteller bietet hier allerdings ein baugleiches Modell an, bei dem der automatische Radantrieb in vier Stufen eingestellt werden kann, den HECHT 5484 SX. Die Geschwindigkeit des Antriebs liegt bei ca. 3,2 km/h.

Bei dem Getriebe setzt HECHT auf Marke und verbaut ein GT Gernal Transmissions. Durch die gute Qualität des Markengetriebes sollte eine hohe Lebensdauer des Rasenmähers gegeben sein.

Mit dem 548 SX von HECHT leichter mähen

Besonders positiv sind uns bei unserer Recherche zum HECHT 548 SX vor allem die hervorragenden Fahreigenschaften aufgefallen, die immer wieder hervorgehoben werden. Ob mit oder ohne Radantrieb, der sich bequem jederzeit per Hand abschalten lässt, ließ sich der Benzinrasenmäher sehr leicht rangieren. Dazu tragen vor allem auch die kugelgelagerten Räder des HECHT-Rasenmähers bei. Die Hinterräder sind dabei erheblich größer angelegt. So geht das Mähen insgesamt sehr leicht von der Hand und ist durch den Radantrieb auch für hügeliges Gelände geeignet.

Der große Motor und das Stahlgehäuse des HECHT-Benzinmähers tragen allerdings auch zum hohen Gesamtgewicht des 548 SX bei, das bei ca. 35,6 kg liegt.

Funktionen des HECHT 548 SX

Kommen wir zu den Komfortfunktionen des HECHT 548 SX, die wir in unserem Vergleich genauer unter die Lupe genommen haben. Beginnen wir beim Frontgriff, der mit seinem Softüberzug für einen guten Halt sorgt und die Hände nicht zu stark belastet. Er lässt sich bequem auf die Größe des Bedieners anpassen und hilft außerdem beim Transportieren und Reinigen des HECHT-Rasenmähers. Ein kurzes Anheben des 548 SX genügt, um ihn bequem von unten per Wasserschlauch oder Handbesen zu reinigen. Direkt darunter befinden sich am Schiebegriff ein praktisches Staufach für Kleinigkeiten und der Hebel für den Radantrieb.

Vielfältige Möglichkeiten durch 5-in-1-Funktion

Der HECHT 548 SX kann außerdem mit einer 5-in-1-Funktion aufwarten. Diese umfasst folgende Funktionen: Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf und Laub und Äste zerkleinern. Für das Fangen ist eine Grasfangbox mit einem großzügigen Volumen von 60 Litern zuständig. Sie sichert eine perfekte Grasaufnahme. Wer lieber mulchen möchte, verwendet das mitgelieferte Mulchkit. Es lässt sich einfach und schnell bei Bedarf am hinteren Auswurfschacht einsetzen. Der Rasen wird dabei fein zerhäckselt und dient als natürlicher Rasendünger. Möchten Sie weder Fangen noch Mulchen, können Sie auch den einfachen Seitenauswurf des 548 SX nutzen.

Durch das Design des stabilen Stahlblechgehäuses lässt sich mit dem HECHT-Mäher randnah schneiden, was zu einem sehr guten Schnittbild auch an schlecht zugänglichen Stellen wie Hecken, Sträuchern oder Mauern führt.

Die Highlights dieses Mähers im Überblick

  • Einfacher Start
  • Abschaltbarer Hinterradantrieb
  • 7-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung
  • Verstellbarer Ergoholm mit Softgriff und Staufach am Schiebegriff
  • Stahlgehäuse
  • 60 Liter Grasfangbox
  • Seitenauswurf
  • Kugelgelagerte Räder
  • Frontgriff für eine einfache Reinigung
  • 5-in-1-Funktion (Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub und Äste zerkleinern)

Technische Daten des HECHT 548 SX

Antriebsart Benzinbetrieben
Motor 4-Takt OHV Benzin luftgekühlt
Motorleistung 135 cm³, 2,4 KW, 3.600 U/min.
Motoröl kA
Treibstofftank 1,2 l
Schneidsystem Sichelmesser
Schnittbreite 46 cm
Schnitthöhe 25 - 75 mm
Schnitthöhenverstellung zentral, 7-fach
Radantrieb ja
Geschwindigkeit 3,2 km/h
Rädern vorne / hinten kA, kugelgelagert
Mähgehäuse Stahlblech
Boxvolumen 60 l
Boxfüllstandsanzeige nein
Gewicht 35,6 kg
Für Rasenflächen bis 1200 m²
Lautstärke 82 dB
Besonderheiten 5-in-1-Funktion, Ergoholm
EAN / Artikelnummer 8594061748879 / H548SX

Vorteile und Nachteile des HECHT 548 SX Benzinrasenmähers

+
Viele Komfortfunktionen
+
Starker Motor
+
Hinterradantrieb
+
Gute Fahreigenschaften
+
Große Fangbox
-
Hohes Gewicht
-
Preis

Zusammenfassung zum HECHT 548 SX Benzinrasenmäher

FAZIT: Benzinrasenmäher mit guten Eigenschaften

HECHT bietet mit dem 548 SX einen sehr gut verarbeiteten Rasenmäher mit Benzinmotor, der im Vergleich vor allem mit dem Radantrieb und seinen guten Fahreigenschaften punkten konnte. Mit seiner großen Schnittbreite und dem 60 Liter Grasfangkorb ist er prädestiniert für große Rasenflächen. Einzig der recht hohe Preis wird dem Gerät nicht ganz gerecht.

HECHT 548 SX auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener HECHT 548 SX Test!

HECHT 548 SX Benzinmäher
ab 289,00 € Zum Preisvergleich »

Lesen Sie weitere Benzinrasenmäher-Berichte

AL-KO 4.64 SP-S Classic Plus
Benzinmäher

Der 4.64 SP-S Classic Plus von AL-KO bietet alles, was man von einem modernen Benzinmäher erwartet. Ausgereifte Technik, ein gutes Schnittbild und eine hervorragende Handhabung. Einzig die Verarbeitung lässt teilweise etwas zu wünschen übrig.

BRAST 20196 SPEED
Benzinmäher

BRAST Garten liefert mit dem 20196 SPEED einen nahezu perfekten Benzinmäher ab, der im Datenvergleich mit einer sehr guten Verarbeitung, einem komfortablen Radantrieb und sehr guten Fahreigenschaften überzeugen konnte. Die hohe Schnittbreite und der großzügige Fangsack erleichtern die Arbeit ...

Einhell GH-PM 51 S HW
Benzinmäher

Der Einhell GH-PM 51S HW konnte im Vergleich durch sehr gute Werte und Funktionen überzeugen und empfiehlt sich gerade für größere Rasenflächen. Einzig das hohe Gewicht ist negativ ausgefallen, welches durch den Radantrieb aber wieder etwas kompensiert wird.

FUXTEC FX-RM1850
Benzinmäher

Neben einer guten Optik bietet der FUXTEC FX-RM1850 vor allem eine nützliche Reinigungsfunktion. Die üblichen Mäharbeiten verrichtet er ordentlich, bietet aber ansonsten keine großen Highlights.

FUXTEC FX-RM2060PRO
Benzinmäher

Im Großen und Ganzen konnte uns der RM2060PRO im Test überzeugen. Der FUXTEC bietet viele Funktionen, hat eine top Ausstattung und vor allem einen hervorragenden Motor. Der Selbstantrieb lässt sich individuell einstellen und der große Fangkorb auch längere Mähaktionen am Stück zu. Einzige ...

HECHT 40
Benzinmäher

HECHT hat mit dem Modell 40 einen guten und robusten Benzinmäher abgeliefert, der für kleine Gärten und gelegentliches mähen vollkommen ausreicht. Für den geringen Preis muss man zwar auf Komfortfunktionen verzichten, allerdings nicht auf Leistung und Qualität.

HECHT 5484 SX
Benzinmäher

Der HECHT 5484 SX ist baugleich mit dem 548 SX, besitzt hingegen aber vier Gänge, die einem bei schrägen Rasenflächen die Arbeit erheblich vereinfachen. Wer über ein unebenes Grundstück oder einen Hang verfügt, sollte beim Kauf trotz der Mehrkosten eher dieses Modell in Betracht ziehen.

HECHT 5534 SWE
Benzinmäher

Mit dem 5534 SWE haben die Gartenspezialisten von HECHT ganze Arbeit geleistet. Ein starker Motor und sinnvolle Funktionen bieten ein sehr gutes Gesamtpaket. Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen.

HORCURA M1
Benzinmäher

Der M1 von HORCURA besticht im Benzinmäher-Vergleich durch einen starken und zuverlässigen 2,7 PS Motor. Der große 60 Liter Fangkorb und das mitgelieferte Mulchkit runden das Paket ab. Durch seinen günstigen Preis lohnt sich ein Blick auf diesen Benzinrasenmäher.

WOLF Ambition 420 A HW
Benzinmäher

Die Funktionen des Ambition 420 A HW von WOLF-Garten wissen zu überzeugen. Der starke Motor, der große Fangkorb und die Mulchfunktion bieten mehr Komfort, als man bei einem Rasenmäher dieser Preiskategorie erwartet. Lediglich die nicht einstellbare Geschwindigkeit des Radantriebs könnte für ...

Zur Bestseller-Liste »
bei amazon.de
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK