Welcher Rasenmäher ist der richtige für meinen Garten?

Elektro-Rasenmäher HECHT 1434 im Vergleich

Elektro-Rasenmäher HECHT 1434 Vergleich
HECHT 1434 © HECHT

Diesmal haben wir für Sie den Elektromäher HECHT 1434 einem ausgiebigen Faktencheck unterzogen und ihn auf Herz und Nieren geprüft. Wir werden uns die technischen Daten genauer ansehen, von Kunden-Erfahrungen mit dem Gerät berichten und Ihnen die Vor- und Nachteile detailliert aufzeigen. Schon vorab sei verraten, dass die tschechische Firma HECHT mit dem 1434 einen anständigen Elektro-Rasenmäher für den kleinen Geldbeutel entwickelt hat.

Der 1434 von HECHT – kleiner Elektromäher für kleines Geld

Schon beim Auspacken des HECHT 1434 fällt das äußerst geringe Gewicht von nur 10,5 kg auf. Dies ist in erster Linie auf das leichte Kunststoffgehäuse zurückzuführen, welches eine stabile Form aufweist. Im Gegensatz zu anderen Geräten in diesem Preissegment wirkt der HECHT dadurch allerdings nicht billig. Leider liegt dem Elektro-Rasenmäher keine deutsche Bedienungsanleitung bei, so dass man nur auf eine der anderen Sprachen ausweichen kann. Die ausführliche Bebilderung bedarf zum Glück aber kaum Worte. Für das kleine Geld ist dieser Umstand aber zu verschmerzen.

Die 1.400 Watt des robusten Elektromotors deuten bereits auf die Zielgruppe hin. Großen Flächen und hohes Gras lassen sich hiermit leider nur schwer bewältigen. Daher liegt die empfohlene Rasenfläche bei ca. 600 m², was für einen Elektromäher in den meisten Fällen allerdings auch ausreicht. Die geringere Watt-Leistung des Motors hat auch eine angenehmere Lautstärke zur Folge. So liegt der Schalldruckpegel bei ca. 80,6 dB, der Schallleistungspegel bei ungefähr 96 dB. Die erforderliche Netzspannung des 1434 ist selbstverständlich 230 V / 50 Hz.

Leichte Handhabung des Elektro-Rasenmähers

Kommen wir zum Umgang mit dem HECHT 1434 Elektromäher im Alltag. Viele Kunden berichten, dass er sich Dank seines geringen Gewichts auch in schwierigen Umgebungen kinderleicht manövrieren lässt und der Softgriff für einen guten Halt sorgt. So sind auch etwas steilere Hanglagen und Schrägen kein Problem für ihn. Dazu tragen auch die kugelgelagerten Räder bei, die beim HECHT, wie bei vielen Rasenmähern mittlerweile üblich, hinten als HighWheeler daherkommen. Der Unterschied fällt bei diesem Modell jedoch nicht allzu groß aus. Leider haben die Räder kein tieferes Profil, so dass bei nassen Oberflächen der Mäher gern mal etwas wegrutscht.

Der HECHT 1434 Elektromäher im Vergleich

Ist Ihr Gras bereits etwas höher gewachsen, werden Sie sich über die zentrale Schnitthöhenverstellung am HECHT freuen, die ein Verstellen mit nur einem Handgriff über einen Hebel ermöglicht. Dabei werden alle vier Räder gleichzeitig auf die gewünschte Höhe gebracht. Zur Auswahl stehen Ihnen dabei 5 verschiedene Schnitthöhen zwischen 25 und 65 mm. Diese Möglichkeit ist in diesem Preissegment nicht immer vorhanden.

Die Schnittbreite des 1434 beträgt schmale 34 cm. Für große Rasenflächen ungeeignet, bietet dies hingegen bei kleinen und schmalen Gärten einige Vorteile. Die Grasfangbox hat ein für die Größe des Elektrorasenmähers passendes Volumen von 35 Litern. Durch die kleine Klappe an der Oberseite der Box kann jederzeit der aktuelle Füllstand überprüft werden.

Die Grasaufnahme in der Box ist größtenteils zuverlässig. Auch mit dem Schnittbild waren die Besitzer für diese Preisklasse zufrieden. Funktionen wie Mulchkit oder Seitenauswurf sucht man beim HECHT 1434 allerdings vergebens. Nach der Arbeit lässt sich der Rasenmäher am vorderen Griff bequem anheben, so dass das Reinigen und Wartungen leicht und schnell vonstattengehen.

Die Highlights des Geräts im Überblick

  • 35 l Grasfangbox-Volumen
  • Kunststoffgehäuse
  • leichtes Gewicht von nur 10,5 kg
  • Softgriff für besseren Halt
  • 5-fache, zentrale Schnitthöhenverstellung (25 - 65 mm)
  • 34 cm Schnittbreite

Technische Daten des HECHT 1434

Antriebsart Elektrisch / kabelgebunden
Motorleistung 1400 Watt
Schneidsystem Sichelmesser
Schnittbreite 34 cm
Schnitthöhe 25 - 65 mm
Schnitthöhenverstellung 3-fach
Radantrieb nein
Rädern vorne / hinten kA, Highwheels
Mähgehäuse Kunststoff
Boxvolumen 35 l
Boxfüllstandsanzeige nein
Gewicht 10,5 kg
Für Rasenflächen bis 600 m²
Lautstärke 81 dB
Besonderheiten Softgriff
EAN / Artikelnummer 8594061747070 / H1434

Vorteile und Nachteile des 1434

+
Geringes Gewicht
+
Angenehme Lautstärke
+
Gute Fahreigenschaften bei trockenen Flächen
+
Gutes Schnittbild
+
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
-
Kleine Fangbox
-
Mittelmäßige Verarbeitung
-
Wenig Funktionen

Zusammenfassung zum HECHT 1434 Elektrorasenmäher

FAZIT: Elektromäher mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis

Wer für seinen kleinen Garten einen zuverlässigen Elektro-Rasenmäher sucht, kann beim HECHT 1434 bedenkenlos zugreifen. Verarbeitung und Ausstattung sind zwar nur Mittelmaß, dafür stimmt der Preis!

HECHT 1434 auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener HECHT 1434 Test!

HECHT 1434 Elektromäher
UVP 119,00 € ab 89,00 € Zum Preisvergleich »

Lesen Sie weitere Elektrorasenmäher-Berichte

AL-KO Comfort 40 E
Elektromäher

Der AL-KO Comfort 40 E konnte im Vergleich mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis glänzen. Hier bekommen Sie einen hochwertigen Rasenmäher, der keine Wünsche offen lässt.

Bosch Rotak 32
Elektromäher

Mit seiner geringen Schnittbreite und dem kleinen Fangkorb ist der Rotak 32 nur etwas für den gelegentlichen Einsatz im Vorgarten. Der geringe Preis lässt über die mittelmäßige Verarbeitung hinwegsehen.

Bosch Rotak 40
Elektromäher

In unserem Vergleich überzeugt der Elektro-Rasenmäher Bosch Rotak 40 durch eine gute Verarbeitung, seine leicht Handhabung, einem durchdachten System mit innovativem Rasenkamm und einer umfangreichen Ausstattung. Er ist eher für kleine Gärten geeignet und besitzt ein gutes ...

Einhell BG-EM 1030
Elektromäher

Wer ein Gerät für das gelegentliche Mähen seines kleinen Gartens sucht, sollte sich den BG-EM 1030 von Einhell genauer anschauen. Der attraktive Preis, die kompakte Bauweise und die geringe Lautstärke machen diesen Rasenmäher äußerst interessant. Abstriche muss man allerdings in der ...

Einhell BG-EM 1743 HW
Elektromäher

Mit dem BG-EM 1743 HW hat Einhell ein solides Gerät abgeliefert, das mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen kann. Lediglich das etwas instabile Gehäuse trübt ein wenig das gute Gesamtbild dieses Elektromähers.

GARDENA PowerMax 37 E
Elektromäher

Wie von Gardena zu erwarten, bietet der PowerMax 37 E viele gute Eigenschaften und hält seine Versprechen. Und dies zu einem vernünftigen Preis. Wer einen zuverlässigen Elektromäher für seinen Garten sucht, kann bei diesem Modell bedenkenlos zugreifen.

HECHT 1845
Elektromäher

Mit dem 1845 hat HECHT ganze Arbeit geleistet. Die gute Verarbeitung, die hohe Schnittbreite und den voluminösen Fangkorb werden Besitzer großer Gärten zu schätzen wissen. Trotz eines sehr starken Motors ist das Gerät noch dazu vergleichsweise leise. Die übrigen Zusatzfunktionen und das ...

HORCURA S1
Elektromäher

Mit dem S1 von HORCURA bekommen Sie einen äußerst günstigen Elektrorasenmäher, der mit praktischen Funktionen glänzt und dadurch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.

SABO 36-EL
Elektromäher

Wer einen kleinen bis mittleren Garten besitzt und viel Wert auf Qualität legt, sollte sich den SABO 36-EL genauer ansehen. Auf der einen Seite stehen die hochwertige Verarbeitung mit Alu-Chassis, die moderne Technik sowie die vielen Einstellmöglichkeiten, auf der anderen Seite leider der ...

WOLF A 370 E
Elektromäher

Insgesamt hat WOLF-Garten mit dem A 370 E einen hervorragenden Elektro-Rasenmäher abgeliefert. Die Komfortfunktionen wissen den passionierten Gartenliebhaber zu überzeugen und die Motorleistung sowie das Schnittbild sprechen für sich. Einzig die etwas zu hohe Lautstärke und das Problem mit ...

Zur Bestseller-Liste »
bei amazon.de
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK